„Das Kind und seine Befreiung vom Schatten der großen, großen Angst“ –

ein Bilderbuch für Flüchtlingsfamilien und ihre Unterstützer/innen

„The Child and the Liberation from the Shadow of the terrible, big Fear“ –

a picture book for children, their parents and their supporters after war and flight

Das Trauma-Bilderbuch versucht, ein schweres Thema verständlich darzustellen: Ein Kind erlebt kriegsbedingt eine überwältigende Angstsituation, der „Schatten dieser Angst“ verfolgt das Kind noch, wenn die schreckliche Situation bereits eine ferne Vergangenheit geworden sein könnte.
Es kann Kindern, Eltern und deren Unterstützer/innen helfen, die ebenso unsichtbare wie lebenseinschränkende Belastung zu verstehen. Es zeigt auf, was das Kind jetzt braucht: praktische Hilfen im Alltag, tröstende Botschaften der Eltern und evt. den Weg in eine Therapie.

trauma bilderbuch-arabisch-titel

Arabisch
Arabic

Download PDF
trauma bilderbuch-deutsch-titel

Deutsch
German

Download PDF
trauma bilderbuch-englisch-titel

Englisch
English

Download PDF
trauma bilderbuch-farsi-titel

Farsi
Farsi

Download PDF
trauma bilderbuch-farsi-titel

Französisch
French

Download PDF
trauma bilderbuch-farsi-titel

Griechisch
Greek

Download PDF
trauma bilderbuch-farsi-titel

Italienisch
Italian

Download PDF
trauma bilderbuch-farsi-titel

Kurdisch
Kurdish

Download PDF
trauma bilderbuch-farsi-titel

Niederländisch
Dutch

Download PDF
trauma bilderbuch-farsi-titel

Russisch
Russian

Download PDF
trauma bilderbuch-farsi-titel

Spanisch
Spanish

Download PDF
trauma bilderbuch-farsi-titel

Türkisch
Turkish

Download PDF
trauma bilderbuch-farsi-titel

Ukrainisch
Ukrainian

Download PDF

Das Bilderbuch entstand aus dem persönlichen Kontakt zu geflüchteten Familien und der Anteilnahme an ihrem Schicksal. Freundlicherweise wurde das Bilderbuch vor der Veröffentlichung von zwei Trauma-Therapeutinnen der Stiftung Children for Tomorrrow im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Korrektur gelesen.

Als Familie können Sie das Trauma-Bilderbuch im Internet lesen, es ausdrucken, mit ihren Kindern ansehen und die Malvorlagen benutzen. Sie können es auch an Ihre Freunde weitergeben. Weitere Hinweise für Eltern finden Sie im Bilderbuch.

Als Unterstützer/in können Sie ebenfalls das Bilderbuch kostenlos ausdrucken oder die Links weiterleiten und es so Flüchtlingsfamilien oder ihren Freunden, Lehrern/innen, Kindergärtnern/innen, ehrenamtlichen Betreuern/innen zugänglich machen. Es lässt sich auch als Präsentation in Fortbildungen einsetzen. In Kitas und Schulen kann es für Eltern- und Kinderberatungen verwendet werden. Da das Bilderbuch ursprünglich für die Nutzung innerhalb der Familie gedacht war, beachten Sie bitte die Verwendungsnachweise in den FAQs, die für Helfer/innen ohne trauma-therapeutische Ausbildung nützlich und wichtig sind. In den FAQs wird auch in aller Kürze die Entstehungsgeschichte des Bilderbuchs erläutert.